Salzbrezel Schokolade zum Oktoberfest

Salzbrezel Schokolade zum Oktoberfest

Die perfekte Leckerei für Deine Oktoberfest Party

Wenn auf der Theresienwiese in München mal wieder die Wies’n anstehen, feiert auch der Rest des Landes das Oktoberfest. Ob als kleines Stadtfest oder als private Themenparty – Dirndl, Lederhose, Brezeln und das ein oder andere Maß gehören Anfang Oktober einfach dazu. Wir haben passend zum Thema eine Salzbrezel Schokolade kreiert, die sich perfekt als kleiner Snack oder Gästegeschenk für Deine Oktoberfest Party eignet.

Wer verwöhnt seine Gäste nicht gerne mit kleinen Geschenken aus der Küche? Da man mit Schokolade bekanntlich nie falsch liegt, haben wir beschlossen eine Salzbrezel Schokolade selbstzumachen – passend zu großen und kleinen Oktoberfesten. Die Kombination aus Süß und Salzig macht dieses Rezept zu etwas ganz Besonderen.

Rezept Salzbrezel Schokolade zum Oktoberfest

.

.

Diese Schokolade macht sich wunderbar als süß-salzige Leckerei in Deinem Oktoberfest Menü oder auch als kleines Geschenk bzw. Mitbringsel zu Oktoberfest Themenpartys. Genauso gut kannst Du Deine Kollegen im Büro Anfang Oktober mit der selbstgemachten Salzbrezel Schokolade überraschen.

Für die Salzbrezel Schokolade und die Verpackung benötigst Du :

.

Material für Salzbrezel Schokolade zum Oktoberfest

.

  • Deinen NIO, inkl. Stempelmotiv (Hier: Homemade)
  • Folienbeutel
  • NIO Aufkleber oder Konfetti und blau-weißes Bastelpapier
  • Ein Stück Garn
  • Schere und Kleber
  • Nach Belieben Schokoladentafeln (hier Vollmilch und Zartbitter zu gleichen Teilen)
  • Kleine Salzbrezeln

Im ersten Schritt kannst Du schonmal Deine runden Aufkleber oder, wie hier verwendet, das Kraft Konfetti von NIO bestempeln. Natürlich kannst Du aber auch einfach einen Kreis aus einem Bastelpapier Deiner Wahl ausschneiden. Wir haben für die Verpackung der Oktoberfest Schokolade den ‘Homemade’ Stempel gewählt, der sich immer super eignet um Geschenke aus der Küche hübsch zu verpacken.

Nach dem Stempeln lässt Du die Kreise kurz trocknen und klebst diese anschließend auf ein blau-weißes Papier – für den gelungenen Oktoberfest-Look. Wir haben dieses noch zusätzlich in eine kleine Hausform geschnitten, aber hier sind Formen und Ideen natürlich keine Grenzen gesetzt.

.

.

Jetzt kannst Du auch schon mit der Zubereitung Deiner Salzbrezel Schokolade anfangen. Wir haben uns dafür entschieden zu gleichen Teilen Vollmilch und Zartbitter Schokolade zu verwenden, aber das kannst Du beliebig anpassen. Die Schokoladentafeln brichst Du in kleine Stücke und lässt diese langsam im Wasserbad schmelzen.

.

.

Währenddessen kannst Du schonmal Teller oder Brettchen mit Backpapier auslegen, auf diese wird die Schokolade später gegossen. Du kannst dafür auch einfach ein Backblech mit Backpapier auslegen, falls Du eine besonders große Schokoladenportion zubereitest.

Sobald Deine Schokolade flüssig ist, kannst Du diese auf das Backpapier gießen und mit einem Löffel noch etwas verstreichen. Im letzten Schritt belegst Du die flüssige Schokolade dann mit den Salzbrezeln.

.

.

Kurz abkühlen lassen und dann im Kühlschrank fest werden lassen. Nach dem Abkühlen brichst Du die Schokolade in größere Stücke und verpackst Sie in Deinen Folienbeuteln. Diese musst Du jetzt nur noch zubinden und mit den vorbereiteten Anhängern verzieren – fertig ist Deine Salzbrezel Schokolade zum Oktoberfest!

.

.

Tipp :  Natürlich kannst Du Deine selbstgemachte Schokolade auch ganz einfach mit verschiedenen Zutaten zubereiten. Egal ob Nüsse, Cranberries oder Gummibärchen (z.B. zum Kindergeburtstag) die Schokolade lässt sich ganz leicht dem gewünschten Anlass und Deinen Vorlieben anpassen.