Herzkekse – Mit Liebe und Zuckerguss

Herzkekse – Mit Liebe und Zuckerguss

MAN BRAUCHT:

300g Weizenmehl
1 Pck. Vanillezucker
100g Puderzucker
1 Ei
200 g weiche Butter
1 Bio Zitrone
Rote Bete Saft

UND SONST:

Deinen NIO
Weihnachtsstempelmotive
Ausstecher Herzform
Leeres Glas mit Deckel

 

SO GEHTS:

Mehl, Vanillezucker und Puderzucker in einer Schüssel mischen. Etwas abgeriebene Zitronenschale, das Ei und die Butter (in Flocken) untermischen und dann alles erst mit dem Knethaken, dann mit bemehlten Händen zu einem glatten Teig verkneten. Bei Bedarf mit den Händen noch etwas Mehl unterkneten, bis der Teig nicht mehr klebt. Ofen auf 180 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Teig auf bemehlter Fläche 3-4 mm dünn ausrollen. Herzen ausstechen und auf das Blech legen. Im Ofen ca. 15 Min.backen, herausnehmen und abkühlen lassen. Nach Belieben mit Zuckerguss verzieren. 

ZUCKERGUSS:

Viel Puderzucker mit wenig Zitronensaft verrühren bis eine glatte Masse entsteht. Zum Einfärben etwas Rote Bete Saft zugeben. Mit einem Pinsel auf die Plätzchen streichen. Trocknen lassen

VERPACKEN:

Herzplätzchen in das leere Glas füllen. Deckel schliessen, Lieblings Stempelmotiv aufstempeln und aufkleben. Verschenken!