Kleine Aufmerksamkeit zum Muttertag

Kleine Aufmerksamkeit zum Muttertag

Das schönste Geschenk zum Muttertag ist es doch ganz viel Zeit mit Deiner Mama und der Familie zu verbringen und sich gemeinsam einen schönen Sonntag zu machen. Eine kleine Aufmerksamkeit dazu schadet aber trotzdem nicht und welche Mama freut sich nicht über einen schönen Strauß Frühlingsblumen? Mit dem kleinen DIY Mini Bouquet kannst Du zudem durch ein selbstgemachtes Geschenk punkten.

Blumen gehen bekanntlich immer und sind zum Muttertag auf jeden Fall eine sichere Wahl. Hübsch verpackt entsteht so schnell eine mit Liebe gestaltete Aufmerksamkeit für Deine Mama zu ihrem Ehrentag. Die DIY Mini Blumensträuße sind natürlich auch ganz schnell und einfach umzusetzen, sodass sie sich auch super als kleines Last- Minute-Geschenk eignen. Zudem hat man alle Materialien meistens schon Zuhause vorrätig und muss nur noch ein paar frische Blüten auswählen (Tipp: auch aus dem Garten lassen sich oft schöne kleine Bouquets zusammenstellen).

.

DIY Mini Bouquets zum Muttertag

Schnell und einfach zum perfekten Muttertagsgeschenk! Wir bei NIO lieben einfache DIY Projekte die sich entspannt und ohne Schwierigkeiten nachbasteln lassen – so auch diese DIY Mini Bouquest, die Du in sekundenschnelle selbst machen kannst.

.

Für die DIY Mini Bouquets zum Muttertag benötigst Du :

.

  • Deinen NIO, inkl. passenden Motiv 
  • Kleine Geschenkanhänger (wir haben die Rose Anhänger von NIO verwendet)
  • Ein Stück Geschenkband (wir haben das goldene Garn von NIO verwendet)
  • Druckerpapier, oder anderes farbiges DIN A4 Papier
  • Einen schwarzen Marker, oder eine andere Wunschfarbe

.

So geht‘s: 

.

Im ersten Schritt bemalst Du das Papier, in das Deine Blumenauswahl später eingewickelt wird, mit einem schwarzen Marker. Wie so oft ist weniger mehr und es eignen sich bereits ganz simple Motive wie Punkte, Streifen oder kleine Dreiecke (schließlich möchtest Du den Blumen ja nicht die Show stehlen).

.

.

Nachdem du das Bouquet zusammengestellt hast, wickelst du es ganz einfach in Dein selbsgestaltetes Papier ein. Mit Deinem NIO und einem passenden Geschenkanhänger kannst Du dann zusätzlich noch einen kleinen Gruß an Deinem Strauß befestigen. Wir haben dafür den ‘best mom ever’ Stempel gestaltet, aber natürlich eignen sich hier auch viele andere Motive oder sogar ein ganz personalisiertes Motiv gut.

.

.

Tipp : Für selbstgestaltete Bouquets braucht es übrigens gar nicht viel. Oft reichen 2-3 verschiedene Blütenfarben und etwas Grün schon vollkommen aus. Achte beim Binden darauf, dass die einzelnen Zweige oder Blüten in leichte versetzen Höhen angeordnet werden. Auf diese Weise sieht dein Strauß später besonders natürlich aus.

.

Dir hat der Artikel gefallen? Pin in !